Startseite » Gesunde Desserts, Kuchen & Süßes » Einfaches Weihnachtsdessert im Glas – yummy

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas – yummy

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas: vegan, zuckerfrei sowie kinderleicht zuzubereiten. Wenige Zutaten, himmlischer Genuss – ein Dessert zum Verlieben.
Startseite » Gesunde Desserts, Kuchen & Süßes » Einfaches Weihnachtsdessert im Glas – yummy

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas – yummy

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas: vegan, zuckerfrei sowie kinderleicht zuzubereiten. Wenige Zutaten, himmlischer Genuss – ein Dessert zum Verlieben.

20 min

einfach

vegan

Zum Rezept springen

Dieses Weihnachtsdessert im Glas ist …

Z

einfach und schnell zubereitet.

Z

vegan und zuckerfrei.

Z

gesund und lecker.

Z

ideal zum Vorbereiten.

Z

ein Traum aus Schokolade.

Weihnachtsmenü ohne Dessert, ohne mich

Desserts gibt es bei mir nur zu festlichen Anlässen und da zählt Weihnachten definitiv dazu. Aus diesem Grund darf auch in diesem Jahr ein weihnachtlicher Nachtisch nicht fehlen. Da ich ein Fan von Desserts im Glas bin, habe ich mich für ein himmlisches, veganes und super einfaches Weihnachtsdessert im Glas entschieden. Das Rezept kannst du bereits am Vortag zubereiten, sodass einem stressfreien Weihnachtsabend nichts im Wege steht. Für die Zubereitung benötigst du keine tierischen Produkte und auch keinen (Haushalts-) Zucker. Die Creme besteht aus Schokoladenpudding und Haferjoghurt. Das gewisse Etwas verleiht dem Nachtisch Zimt, welchen ich zur Masse dazugebe. Getoppt wird das weihnachtliche Dessert mit Knuspermüsli und Mandarinen.

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas: vegan, zuckerfrei sowie kinderleicht zuzubereiten. Wenige Zutaten, himmlischer Genuss – ein Dessert zum Verlieben.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    20 Minuten

Zutaten

4 Stücke
1 Packung Bio-Schokoladenpudding, ohne Zusatzstoffe
500 ml Haferdrink, alternativ Dinkeldrink
160 g Haferjoghurt
1 TL Zimt
Knuspermüsli
Mandarinen

Utensilien

Zubereitung

  1. Den Pudding gemäß der Packungsanleitung zubereiten und vollständig abkühlen lassen. Hinweis: Ich gebe keinen Zucker dazu.
  2. Haferjoghurt und Zimt mit einem Handrührgerät unterheben.
  3. Die Masse auf vier Gläser aufteilen.
  4. Das Knuspermüsli und die Mandarinen auf den Desserts verteilen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Smarte Tipps und Tricks für ein einfaches Weihnachtsdessert im Glas

  • Ersetze den Schokoladen- durch Vanillepudding.
  • Den Haferdrink kannst du gegen Dinkeldrink tauschen.
  • Füge der Masse weitere weihnachtliche Gewürze wie zum Beispiel Lebkuchengewürz hinzu.
  • Ergänze das Topping mit TK-Himbeeren oder Granatapfel.
weihnachtliches-dessert-im-glas
weihnachtlicher-nachtisch-im-glas
dessert-im-glas-weihnachten

Grün kochen, die Umwelt schonen: Warum dieses weihnachtliche Dessert im Glas dich und die Umwelt glücklich macht

Z

Nachhaltigkeit darf auch an Weihnachten nicht fehlen: Schokoladenpudding und Zimt sind nicht die umweltbewusstesten Zutaten, weshalb das Rezept, was die Nachhaltigkeit angeht, nicht perfekt ist. Aber es geht auch gar nicht darum, alles in Perfektion zu machen, sondern überhaupt etwas zu verändern.

Z

Der weihnachtliche Nachtisch enthält so viele heimische Produkte wie möglich und keine tierischen Zutaten. Haferjoghurt ersetzt Joghurt, Quark und Kokosjoghurt. Für den Pudding nutzt du Hafer- oder Dinkeldrink anstelle von Milch.

Z

Das Dessert kommt ohne Haushaltszucker und auch ohne gesündere Zuckeralternativen wie Kokosblütenzucker aus. Solltest du (mehr) Süße benötigen, greife zu heimischem Honig.

Z

Für das Topping benötigst du heimische Nüsse.

Öfters vegetarisch – Dein Starter Guide

Du willst vegetarisch leben, hast aber keine Ahnung, was du einkaufen und kochen sollst? Dann hol dir meinen Veggie-Guide mit 5 konkreten Tipps, 3 einfachen Rezepten und 1 Vorratsliste, die dich durchstarten lassen.

Kostet dich nichts, außer deine E-Mail-Adresse.

Marketing von

Mit dem Klick auf den Button meldest du dich zu meinem Newsletter an. Du erklärst dich mit dem Empfang regelmäßiger E-Mails mit Rezepten, Tipps und Informationen zu Produkten sowie mit dessen Analyse zu Zwecken der Gestaltung künftiger E-Mails, entsprechend den Interessen der Leser:innen, einverstanden. Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Active Campaign, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hi, ich bin Anna-Maria,

 

Kind vom Lande, süchtig nach Kaiserschmarrn, wanderbegeistert und Gründerin von GlücksFood.

Hauptberuflich ein Zahlennerd, privat Hobbyköchin, -fotografin und Rezeptentwicklerin. Seit 2013 ernähre ich mich vegetarisch und weiß, wie schwer es gerade am Anfang sein kann, lecker vegetarisch zu kochen. Und genau dabei helfe ich dir. Lasse dich inspirieren von abwechslungsreichen Veggie-Rezepten und erfahre hilfreiche Tipps für deinen nachhaltigen Küchenalltag.

Ich zeige dir, wie einfach und alltagstauglich es ist, mit dem was du kochst, die Umwelt zu schonen. Ganz ohne Stress und mit viel Genuss.